Am 15. Mai waren unsere Dartfreunde aus Bopfingen zu Gast bei uns in Lauterburg.

Wackere Lauterburger Spitzabrecher II hielten im Spiel stark dagegen - mit einem 171er von Timo – leider fehlte zum Ende das gewisse etwas, so verloren wir schließlich glücklos mit 8:10.

Mit von der Partie waren Philip, Jens, Caro, Erwin, Timo, Jürgen und unser capitano Bernd.


Die Mannschaft Spitzabrecher II mit den Underdogs aus Heidenheim

Am Mittwoch Abend, den 8. Mai ging es in die Wilhelmstrasse zum Tabellenführer, den Underdogs aus Heidenheim.

Unsere Spieler nahmen sich einiges vor und wollten wieder 3 Punkte einfahren um den Anschluss an den vorderen Bereich der Tabelle zu wahren und den 5. ten Tabellenplatz zu verteidigen. Der Start  war viel versprechend. Nach den Doppeln stand es 1:1. Es versprach ein spannender Spielabend zu werden.
Leider musste man im Verlauf der weiteren Einzel erkennen warum die Underdogs Tabellenführer sind. Mit hohen Scores, 180 und mehreren 140ern und tollen Checkouts forderten Sie unsere Mannschaft. Wir haben auch stark dagegen gehalten und konnten somit noch ein 12:6 erzielen. Das Ergebnis spiegelt leider nicht wie knapp es wieder war. Das Team trat an mit Caro, Philip, Jens, Timo, Erwin, Jürgen und unserem Teamkapitän Bernd.
Die Spieler der Spitzabrecher II freuen sich schon riesig auf die Rückrunde, die nächsten Mittwoch um 20:00 Uhr in der TSV Halle gegen unsere Dartfreunde aus Bopfingen beginnt.
Vorbereitung wie immer ab 19:00 Uhr.


Hier geht es zur aktuellen Tabelle der 1. Mannschaft

Spitzabrecher I

www.dsv-schwaben.de/tabelle/c-liga/tabelle-c-2/


Hier geht es zur aktuellen Tabelle der 2. Mannschaft

Spitzabrecher II

www.dsv-schwaben.de/tabelle/c-liga/tabelle-c-3/


Hier geht es zu den Paarungen und Ergebnissen des Liga-Cups

www.dsv-schwaben.de/ligacup/3-runde/